• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
23 NOV

Treffen: Killersongs und Mördergeschichten im Sasel Haus

Geschrieben von User15 Brausebonbon 09.09.2018 12:10h | 80 x gelesen

Datum: Freitag 23.11.2018 um 19:00h

Krimi- und Musikfans erwartet eine Indizienkette aus emotionalen Songs und spannenden Geschichten, die in einer lockeren Rahmenhandlung miteinander verwoben sind.

An diesem Abend werden im Sasel Haus (Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg) spannend vorgelesene Kurzkrimis, inszenierte Killermomente und Songs auf die Bühne gebracht, die abgründige Geschichten erzählen.

Tickets für “Arte Criminale” sind bitte selbst zu besorgen. Sie kosten bei freier Platzwahl 17,50€ und sind im Sasel-Haus-Büro oder bei https://sasel-haus-ticketshop.reservix.de/events zu bekommen.

Wir treffen uns um 19h links vom Eingang.

Und darum geht es: Ein mysteriöser Anruf führt einen Kriminalisten nach Woodstock, wo 1969 die Songs von Jimi Hendrix, Janis Joplin und Joe Cocker über die geschichtsträchtige Wiese schallten. Schon bald steckt er in einem Fall, der tief in der Vergangenheit wurzelt – in der seiner Familie.

Puzzlesteine bei der Ermittlung sind einige legendäre Popsongs, die natürlich live zu hören sind. Sascha Rotermund, einer der profiliertesten Hörbuch- und Synchronsprecher Deutschlands, steht im Mittelpunkt der fulminanten Mischung aus Musik, Projektionen und dem szenischen Sparring mit Sängerin Susanne Hayo. An diesem Abend wird sich das Publikum von Beginn an fragen, wer von beiden die Show wohl überlebt. Ein weiterer Programmhöhepunkt ist die Inszenierung einer Rachegeschichte von Judith Merchant, die 2009 als bester Kurzkrimi ausgezeichnet wurde.

Mehr Infos: http://www.sasel-haus.de/veranstaltungen/details.html?tx_calendar_pi1%5Bf1%5D=410&cHash=d3de716eb668231f3e3d1550ceaff00d

2 Zusagen | 0 Absagen | 0 Unentschieden

Zugesagt (2):

  • User90 merve64
  • User90 brausebonbon

Abgesagt (0):

Bislang niemand...

Vielleicht (0):

Bislang niemand...

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.