• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

Meeting review: Über Treffen "Spieleabend im Nachbarschaftstreff der BVE"

Posted by User15 Phil-Ludo 08/18/2019 11:36AM (modified: 08/18/2019 03:13PM) | 46 x read

About: Meeting "Spieleabend im Nachbarschaftstreff der BVE"
Place: Nachbarschaftstreff der BVE, Morsumer Weg 4, 22117 Hamburg, Deutschland
Date: Friday, 08/16/2019 06:00PM

14 Attendees
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Erst heute komme ich dazu, auf unseren Kennenlern- und Spiele-Abend am Freitag zurück zu blicken, an den Ihr Euch ja sicher noch gut erinnert – wenn Ihr dabei wart. Zunächst möchte ich ein ganz großes Lob und >Dankeschön< an unsere Initiatorin Ingrid ‘loswerden’ : es ist wirklich anerkennungswert, mit welchem Elan und persönlichem Einsatz an Zeit und Gedankenvielfalt Du diese Gruppe ins Leben gerufen hast ! Sodann verdient die BVE-Location als Raum-Angebot für (ggf.viele) Spieler lobend beurteilt zu werden: Größe, Mobiliar, Beleuchtung, einladende Atmosphäre, alles top und best geeignet für das Spiele-Hobby. Damit gelange ich zum Kern und Anlass unseres Treffens, der Spielerei, die nach meiner Vorstellung immer beide gleichermaßen berühren und ansprechen sollte, GEIST und SEELE. Wenn ich spiele, geschieht dies nicht zum ‘Zeitvertreib’, denn in meimnem/unseren Alter ist die (verbleibende) Zeit viel zu kostbar, als dasss wir es uns leisten könnten, die wenige auch noch zu ‘vertreiben’ und somit zu verlieren. Beim gemeinsamen Spielen mit Gleichgesinnten geht es (mir) deshalb nicht um zu vertreibende und damit verlorene Zeit, sondern um gewonnene, einen Gewinn an Lebensfreude und Sozialisation. Dass die Erfahrungen mit nicht nur ganz simplen anspruchslosen Spielen und damit die geistigen Ansprüche, die ein Spiel an uns und die wir an das Spiel stellen, in einem so heterogen zusammengesetzten Kreis sehr unterschiedlich weit entwickelt sind, war realistisch kaum anders zu erwarten. Wichtig ist also nicht, festzustellen, dass von den Teilnehmern offenbar nur Zwei schon vertraut sind mit etwas komplexeren (nicht komplizierten !) Brettspielen, und wohl Vier mit entsprechenden Karten-basierten Spielen, sondern ob in Zukunft Teilnehmer an weiteren Spieletreffs Interesse haben und bereit sind, sich schrittweise peu-à-peu an die wundervolle Welt der Spiele heranzutasten und in deren – Geist UND Seele beglückende – Landschaften einführen zu lassen. Das wäre meine Hoffnung, und wenn es erstmal nur EINE gäbe, den diese Aussicht anspricht, wären wir schon Zwei, für etliche auch thematisch reizvolle Spiele durchaus ausreichend, … die natürliche und gesunde Neugier weiterer Mispieler wird gewiss nicht ausbleiben.

Ludophile und herzliche Grüße von Winni

Phil-Ludo = W.Hormann aus HH.Bergedorf, whormann@alice-dsl.net

No Comment

Please login, before you write a comment.

Invitation only
Or just login, if you are already member of this group.

Active Members » All members

  • User90 hella1710
  • User90 gilber
  • User90 greengatefrau
  • User90 inselboy
  • User90 marypoppinszweipunktnull
  • User90 spunkie

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

01430

Bookmark it:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati