• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

Meeting review: Über Treffen "Vom ehem. S-Bhf. Düppel / Kleinmachnow zum S-Bhf. Griebnitzsee"

Posted by User15 Bookcrosserin-Berlin 11/03/2018 01:25PM | 56 x read

About: Meeting "Vom ehem. S-Bhf. Düppel / Kleinmachnow zum S-Bhf. Griebnitzsee"
Place: Berliner Mauerweg, Neuruppiner Straße , 14165 Berlin, Deutschland
Date: Sunday, 10/28/2018 11:00AM

8 Attendees
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Habt vielen Dank für den schönen Tag mit Euch und die gute Führung unseres Wanderleiters Markus. Es hat alles wunderbar geklappt. Sehr gefreut habe ich mich vor allem, daß komplett ALLE hier und an anderen Stellen angemeldeten Teilnehmer zuverlässig und pünktlich am Treffpunkt erschienen sind. :-D Es waren im Verhältnis ungewöhnlich viele Männer am Start (ein Drittel zu zwei Drittel Frauen). Eine neue Groopie, deren erste Wanderung es war, ein paar bekannte und einige noch unbekannte Gesichter dabei.

Der 115er Bus brachte uns pünktlich und sicher zu unseren Startpunkt, der ehemaligen S-Bahnstation Kleinmachnow / Düppel, wo wir erste Spuren der früheren Stammbahn fanden, die Berlin mit Potsdam verband. Von dort aus liefen wir den Mauerweg entlang und überquerten über die Königswegbrücke die Autobahn A115 am ehemaligen Grenzübergang Dreilinden, auch genannt “Checkpoint Bravo” (vgl. den sehr bekannten Checkpoint Charlie in Mitte). Dann folgten wir dem Verlauf der früheren Reichsbahn und gelangten durch den Düppeler Forst zur Alten Stammbahnbrücke. Weiter ging es zur ehemaligen Autobahnbrücke am alten Kontrollpunkt und zur ursprünglichen Raststätte Dreilinden. Am Teltowkanal entlang gelangten wir zu unserem Ziel, dem S-Bhf. Griebnitzsee. Dort kehrten wir noch auf Tee mit frischem Ingwer und frischer Minze, Kaffee sowie von der Mutter der Inhaberin selbstgebackenem Kuchen ein.

Gerhard und ein paar Mitwandererinnen verabschiedeten sich bereits ca. zwei Kilometer vorher, zum Teil, um den Bus der Linie 118 zu nehmen, zum Teil, um von Gerhard noch einen “Nachschlag” bis zur Glienicker Brücke serviert zu bekommen. :-) Das Wetter war wunderbar, ein wenig Sonne, kaum Wind und nicht zu kalt, so daß die Handschuhe und die Thermoskanne mit heißem Tee nicht unbedingt notwendig gewesen wären, aber auf dem Heimweg vom S-Bhf. Wannsee, wo es durch SEV eine Wartezeit an der zugigen Bushaltestelle gab, doch noch einen guten Dienst taten. ;-)

Sehr lachen mußten wir über einen Aushang am Baum – obwohl der Hintergrund natürlich traurig war – über die Formulierung einer “abgehauenen” Schildkröte im ehemaligen Grenzgebiet, was mich zu der Überlegung veranlaßte, ob sie wohl einen Fluchthelfer hatte.

Hier der Link zu meinen Fotos: https://photos.app.goo.gl/ZSzdWFbKuDXcXsGx8.

1 Comment

  • User35
    Wolf48, Saturday, 11/03/2018 01:53PM

    das muss wirklich eine interessante Wanderung gewesen sein… die Strecke kannte ich überhaupt nicht ! … und natürlich eine Menge schöner Bilder, die fast einen live-Eindruck der Tour liefern…

    • User15
      Bookcrosserin-Berlin, Saturday, 11/03/2018 07:46PM

      Das war es definitiv. :-) Am 9. Dezember läuft Markus seinen 4. Teil ab, aber da kann ich wegen dem 82. Geburtstag meines Vaters nicht dabei sein.

      Danke für Dein tolles Kompliment. :-D Freut mich, daß Dir meine Bilder gut gefallen.

Please login, before you write a comment.

Open group, Content visible to everyone Join group now... Or just login, if you are already member of this group.

Active Members » All members

  • User90 lutz123
  • User90 wolf48
  • User90 pekalla
  • User90 elkekatharina
  • User90 lookielookie
  • User90 iche2019

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

75407

Bookmark it:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati