• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Veronika, der Spargel wächst"

Geschrieben von User15 Wolf48 29.07.2018 21:33h (geändert: 29.07.2018 22:18h) | 119 x gelesen

Bericht von: Treffen "Veronika, der Spargel wächst"
Ort: Hbf Potsdam, Friedrich-Engels-Straße , Potsdam, Deutschland
Termin: Sonntag 29.07.2018 10:30h

16 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Trotz einiger vorheriger Versuche klappte es diesmal mit der Organisation der Tour optimal. Der RB23 fuhr und wir durften in Ferch-Lienewitz (trotz despektierlicher Aktionen) doch noch aussteigen… ;)) und dann stürmten wir los: den Berg hoch, runter nach Ferch … und weiter zum rettenden “Spargelhof” … da stärkten wir uns für die “Schrecken der Wüste”… und landeten am Kolpinsee, einer kleinen lauschig-romantischen Badestelle… da trennten wir uns in Rennmäuse, Klosterfans, “Normalos” und Romantiker… letztere 3 trafen sich dann in Lehnin am Busbahnhof nach 21,5 km zur Abfahrt nach Potsdam… Aber Gerhard, eins muss negativ angemerkt werden: Dass Du nicht über Wasser laufen kannst, sondern darin schwimmst, akzeptieren wir… aber dass Du heute nicht für besseres Wanderwetter sorgen konntest… hinsichtlich der Temperatur… naja… !

https://photos.app.goo.gl/mzxcND9qSfcVe7RRA

1 Bild

  • Thumb von Gibro
    Keine Kommentare

7 Kommentare

  • User35
  • User35
    Bookcrosserin-Berlin, Sonntag 29.07.2018 22:12h

    Waren denn alle angemeldeten 16 Teilnehmer dabei?

    • User15
      Wolf48, Sonntag 29.07.2018 22:14h

      nö, 13…

      • User15
        Bookcrosserin-Berlin, Montag 30.07.2018 16:00h

        Das ist bedauerlich. Ich hoffe, bei Deiner eigenen Wanderung am kommenden Wochenende wird das besser, gerade im Hinblick auf die Warteliste.

  • User35
    Pekalla, Montag 30.07.2018 12:55h

    Die von Wolf so genannten Normalos bestanden aus vier Männern von 60 aufwärts. Der jüngste hatte wenige Tage zuvor “genullt”, was ihn veranlasste, die verbliebene Gruppe im Garten einer Sportlerklause vom Durst zu erlösen. Ihm sei an dieser Stelle nochmal gedankt.

    • User15
      Wolf48, Montag 30.07.2018 19:32h

      dito… !

  • User35
    Bookcrosserin-Berlin, Montag 30.07.2018 16:01h

    Danke für den toll formulierten Bericht und die Fotos, lieber Wolf. :-)

  • User35
    Wolf48, Montag 30.07.2018 20:07h

    Ich habe noch einige ältere Bilder (von 2005) vom Klostergelände und der Kirche hochgeladen…

  • User35
    Gibro, Dienstag 31.07.2018 00:05h

    …. war eine wunderbare Wanderung und die Hitze im Wald ganz erträglich, herzlichen Dank, Gerhard ! Persönliches Highlight: am Ziel bei Abendsonne durch das Klostergelände zu streifen (was die Bilder von 2005 nicht annähernd zeigen) – dafür sind die anderen stimmig und schön wie immer, Danke Wolf für Fotos und Bericht

  • User35
    Wolf48, Dienstag 31.07.2018 20:12h

    2005 war es ja auch “Mittag”… nix mit romantischer Abendsonne… ;))

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 charlemagne-ac
  • User90 bookcrosserin-berlin
  • User90 lookielookie
  • User90 snowdrop
  • User90 pekalla
  • User90 maria59

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

72680

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati