• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
15 AUG

Treffen: Feiertagstour mit Biss in den Tannheimern, 15.08

Geschrieben von User15 Miriontour 01.08.2018 17:13h (geändert: 01.08.2018 17:16h) | 135 x gelesen

Datum: Mittwoch 15.08.2018 um 04:30h
Ort: Tannheimer Straße , 6672 Zöblen, Österreich » Stadtplan

Hallo Wanderfreunde,

ich möchte am 15.08 eine Feiertagstour mit Biss in den Tannheimern starten.

Treffpunkt 1: 4:30 Uhr, Gimpelhausparkplatz am Neuschwandlift Nesselwängle (Adresse: Nesselwängle/Tannheimer Str., 6672 Nesselwängle, Österreich)

Ich werde bereits am Vortag, 14.08 am benannten Treffpunkt sein und im Auto dort am Parkplatz übernachten. Wer dazu kommen will, gerne einfach Bescheid geben :)

Tourenbeschreibung:

Start ist am Parkplatz Gimpelhaus um 4:30 Uhr, wir laufen von dort am Wald entlang nicht zum Gimpelhaus hinauf, sondern noch ein Stück am Wald weiter, dann hoch zum Sabajoch. Von hier hinüber zur Schneid (T3+), teils ausgesetzt, steil. Hinunter zum Gehrenjoch um dann in den schwersten Teil des Tages einzusteigen, den Zustieg zur Gehrenspitze (T5-, I) stark ausgesetzt, steil. Wir steigen denselben Weg wieder hinab zum Gehrenjoch, von dort in Richtung des Sabajoch, zur Nesselwängler Scharte. Von hier geht es auf die Köllenspitze (T4+, I) über den Normalweg. Der selbige Weg wird wieder abgestiegen, sodass wir von der Nesselwängler Scharte nun weiter zum Einstieg des Gimpels laufen können. Der Gimpel (T5-, I) wird auch über den Normalweg erreicht und über den Aufstiegsweg wieder abgestiegen. Nun sind die drei tollen Türme der Tannheimer überwunden, jedoch geht es direkt weiter zur Roten Flüh (T3). Wir überschreiten die Rote Flüh und steigen dem Friedberger Klettersteig entgegen, auf diesem Weg gibt es immer wieder Drahtseile oder Steighilfen. Genau hingesehen kann man hier am Wegesrand Edelweiß entdecken :) Der Friedberger Klettersteig weißt laut Topo eine C-Stelle auf, die mir nicht in Erinnerung geblieben ist, ansonsten A bis B. Wir erreichen somit schnell den Schartschrofen. Die Überschreitung des Schartschrofens zur Läuferspitze (T3+) geht in einigen Auf und Abs, hier sind diverse Drahtseile vorhanden. Ab jetzt ist das Gipfelglück aber vorbei, wir erreichen das Füssener Jöchle (Geöffnet bis 16:30) und steigen Richtung Gessenwang-Alpe ab. Nun geht es auf breitem Forstweg hinab um unten sich nach links zuwenden Richtung Gasthof Adlerhorst (leider geschlossen-Ruhetag) Weiter geht es auf breitem Fahrweg Richtung Startpunkt zum Gimpelhausparkplatz zurück.

Wenn das Wetter passt, ist ein frisches Bad im Haldensee Pflicht ;)

Angaben zur Tour:

Schwierigkeit: T5-anspruchsvolles Alpinwandern, I-Kletterei nach UIAA, reine Gehzeit: ca. 12-13 Std., Aufstieg: 2861HM, Abstieg: 2861HM, Strecke: 20,1 km.

Topo Klettersteig: https://www.bergsteigen.com/fileadmin/userdaten/import/topos/friedberger_klettersteig_topo.pdf

Outdooraktive: https://c.gmx.net/@328076569832587711/ceCWc7xARNaBYqlgnMtzLQ

GPX Tour: https://c.gmx.net/@328076569832587711/ceCWc7xARNaBYqlgnMtzLQ

Ausrüstung:

-Stöcke

-Klettersteigset, Gurt, Helm

-Regenkleidung

-passende Kleidung, Wechselkleidung

-Sonnenschutz

-Stirnlampe

-evtl. Badekleidung

-evtl. Wechselschuhe (z.B. Joggingschuhe)

Bitte genug Brotzeit und ausreichend Getränke mitnehmen, es gibt nur ganz am Ende eine Einkehrmöglichkeit und keine Wasserstellen auf der gesamten Tour!

Wer mag mit? Viele Grüße Miri

Mit Teilnahme an der Tour erkennt Ihr den unter Beiträgen veröffentlichten Haftungsauschluß an.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 miriontour

Abgesagt (1):

  • User90 alpha22222

2 Kommentare

  • User35
    Alpha22222, Donnerstag 02.08.2018 12:24h

    Viel Spaß Miri.

    LG Robert

  • User35
    Dbx682, Freitag 03.08.2018 22:48h

    das wäre mir zu heftig. viel Spaß Miri

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.