• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
1 MAI

Treffen: Mai Wanderung zum Aggenstein über Langer Strich u. Böser Tritt

Geschrieben von User15 Miriontour 26.04.2018 20:22h (geändert: 26.04.2018 20:22h) | 114 x gelesen

Datum: Dienstag 01.05.2018 um 08:30h
Ort: 176 Tiroler Straße, 87459 Pfronten, Deutschland » Stadtplan

Hallo Wanderfreunde,

für den 1.Mai habe ich den Aggenstein im Visier. Diesmal möchte ich die beiden Wege wählen, die ich noch nicht gegangen bin. Das heißt über den „Böser Tritt“ hinauf und über den „Langen Strich“ wieder hinab.

Treffpunkt 1: 8:30 Uhr P+R Dietmannsried (Adresse: Steinbühl 1, 87463 Dietmannsried)

Treffpunkt 2: ca. 9:00 Uhr Parkplatz Talstation Breitenbergbahn (Adresse: Tiroler Str. 176, 87459 Pfronten)

Tourenbeschreibung:

Wir starten an der Talstation der Breitenbergbahn und halten uns Richtung Reichenbachklamm. Dort sind die Wegmarkierungen wohl spärlicher, Hände müssen hier und da eingesetzt werden. Die Klamm soll sehenswert sein :) Später orientieren wir uns parallel zum Plattenbach. Wir folgen dann der Beschilderung zur Bad Kissinger Hütte und befinden uns schon mitten im Bösen Tritt. Mal sehen wie böse der wirklich ist ;) Nach der Hütte geht’s auf dem Steig, mit Drahtseilen (vor 2 Wochen noch mit Schneefeldern) auf den Gipfel. Über den Langen Strich steigen wir Richtung Aggensteinwanne wieder ab. Dieser schlängelt sich in Serpentinen steil nach unten. An der Wanne wird’s wieder gechillter und wir gehen Richtung dem Plattenbach vom Aufstiegsweg wieder zurück. Dort bewegen wir uns wieder auf dem bekannten Weg nach unten zur Talstation.

Da wir uns größtenteils auf der Nordseite bewegen, werden wir mit einigen Altschneefeldern rechnen müssen. Den Langen Strich habe ich schon einige Wochen im Voraus deutlich einsehen können, dort befindet sich nach meiner Ansicht kein Schnee mehr. Aus 1. Hand weiß ich, dass noch vor 2. Wochen im Aufstieg zwischen B-K-Hütte und dem Gipfel im Bereich der Seile noch einiges an Schnee lag.

Link: https://www.dropbox.com/sh/3n9aprbfadq4ubn/AACcOW6YiKnGXl0nqfop_MNxa?dl=0

Angaben zur Tour:

Schwierigkeit: mittel-schwer, reine Gehzeit: ca. 5,5 Std., Auf+Abstieg: 1140HM, Strecke: 12,9 km.

Ausrüstung:

-6-Zack Grödel, besser Steigeisen

-Helm

-optional: Pickel

-Stöcke

-Gamaschen

-Regenjacke

-Warme Kleidung, Zwiebelprinzip

-Stirnlampe/ Taschenlampe

Bitte genug Brotzeit und Getränke mitnehmen, es gibt keine offenen Hütten(die Ostlerhütte hat Betriebsruhe) auf unserem Weg.

Wer mag mit?

Viele Grüße Miri

Mit Teilnahme an der Tour erkennt Ihr den unter Beiträgen veröffentlichten Haftungsauschluß an.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 miriontour

Abgesagt (3):

  • User90 karin0703
  • User90 baer-bruno
  • User90 sonja1001

1 Kommentar

  • User35
    Miriontour, Montag 30.04.2018 09:27h

    Hallo Zusammen. Aufgrund der Erfahrung meiner Sonntagstour im Tannheimer Tal mit noch teils großen Schneefeldern. Kann ich nur Leute mit Steigeisen mitnehmen. Vg Miri

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.