• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
26 MAI

Treffen: Schrofennas, Tauern, Zunterkopf am Heiterwanger See

Geschrieben von User15 Miriontour 24.05.2018 00:08h (geändert: 24.05.2018 00:09h) | 155 x gelesen

Datum: Samstag 26.05.2018 um 08:00h
Ort: Heiterwanger-See-Landesstraße , 6611 Heiterwang, Österreich » Stadtplan

Hallo Wanderfreunde,

leider kann ich auch nur am Samstag eine Bergtour machen, somit haben wir für den 26.05 nun 3 Möglichkeiten in die Berge durchzustarten…

Ich möchte gerne am Heiterwanger See auf die Schrofenase, Tauern und den Zunterkopf gehen.

Treffpunkt 1: 8:00 Uhr P+R Dietmannsried (Adresse: Steinbühl 1, 87463 Dietmannsried)

Treffpunkt 2: ca. 8:45 Uhr erster, kostenloser Parkplatz am Heiterwanger See (Adresse: Heiterwanger-See-Landesstraße, 6611 Heiterwang, Österreich)

Tourenbeschreibung:

Start ist am kostenlosen Parkplatz beim Heiterwanger See, wir laufen zunächst dem Campingplatz inklusive See entgegen. Auf dem Panoramaweg geht’s nun am Nordufer des Heiterwanger Sees entlang. Kurz nach dem Übergang zum Plansee zweigt links ein kleiner Steig ab(unmarkiert), sehr verwachsen und steil geht’s Richtung Jagdhütte, zwei ausgesetzte Stellen müssen kurz vorher noch überwunden werden.

Nach der Jagdhütte werden die Spuren undeutlicher, eher links halten ist wichtig. Wo der Wald in einen Grashang übergeht, gibt’s wieder deutlichere Spuren, später wohl blaue Markierungen. Steil geht’s dem Gipfel Schrofennas entgegen.

Richtung Tauern geht’s im Wechsel zwischen dem Grat und der Nordflanke weiter, jetzt sind rote Markierungen sichtbar. Kurz unterhalb des Gipfels dem Grat folgen, Schrofengelände, Kletterstellen (I).

Zum Zunderkopf, dem letzten Gipfel an dem heutigen Tag, geht’s auf deutlichen Pfadspuren, etwas bröselig hinüber. Ein markanter Felsblock muss links umgangen werden, ein Stück absteigen um anschließend in einer steilen Rinne zwischen Latschen wieder empor.

Im Abstieg gibt’s am Anfang noch einige bröselige Stellen zu überwinden, bis der Weg in den Wald führt. In Serpentinen geht’s nun zur Hauptstraße hinab. Unten angekommen halten wir uns links Richtung dem Ort Heiterwang, hier muss ein kurzes Stück an der Straße überwunden werden. Bis wir wieder von derer in den Wald abzweigen können. Gemütlich geht es im Wald nun zurück zu unserem Ausgangspunkt am Heiterwanger See. Je nach Zeit und Laune lädt der See zum baden ein. (Achtung: nicht sonderlich warm ;) )

Link:

http://www.hikr.org/tour/post23884.html (Mein Start-/sowie Endpunkt ist ein anderer, siehe Outdooraktiveplanung)

Angaben zur Tour:

Schwierigkeit: T4-, Alpinwandern, reine Gehzeit: ca. 6,5 Std., Auf+Abstieg: 1230HM, Strecke: ca. 17km.

Ausrüstung:

-6-Zack-Grödel oder Spikes

-Stöcke

-Gamaschen

-Regenkleidung

-Warme Kleidung, Zwiebelprinzip

-Stirnlampe/ Taschenlampe

-Optional: Badesachen

Bitte genug Brotzeit und Getränke mitnehmen, es gibt keine Einkehrmöglichkeit auf unserem Weg.

Wer mag mit?

Viele Grüße Miri

Mit Teilnahme an der Tour erkennt Ihr den unter Beiträgen veröffentlichten Haftungsauschluß an.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (4):

  • User90 oldfaithfull
  • User90 hawkeyepbf
  • User90 askja
  • User90 miriontour

1 Bild

Download
<< <
  • Thumb
> >>
Download
  • Screenshot aus Outdooraktive

    Miriontour, Donnerstag 24.05.2018 00:08h

Kommentare aller Bilder

Donnerstag 24.05.2018

2 Kommentare

  • User35
    Hawkeyepbf, Freitag 25.05.2018 16:19h

    Wir bleiben drin und kommen an den See.

    • User15
      Miriontour, Freitag 25.05.2018 21:19h

      Optimal, dann bis morgen am See :)

  • User35
    Miriontour, Freitag 25.05.2018 21:20h

    Hallo Leute, so wies aktuell aussieht, kommen noch 2 Gastwanderer von der Alpen-Community dazu.

    Freu mich auf morgen, LG Miri

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.